Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

Warnungen
Warnmeldungen Bayern

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Online Stats
Gäste Online: 2

Besucher Heute: 1451
Besucher Gestern: 1540
Besucher Monat: 39423
Besucher Gesamt: 1568377

Letzten 24h: 
























Notruf 112
Veröffentlicht in: Information
Information

 

Newsbilder: notruf_112_-_bild_sprungtuch.jpg

 

Im Notfall: 112 wählen!

 

Die 112 gilt nicht nur in Deutschland, sondern europaweit.

Sie ist auch die einzige Notrufnummer mit einem eigenen jährlichen

europaweiten Aktionstag am 11.2.

Die Notrufnummer 112 ist immer kostenlos - auch aus dem Mobilfunknetz.

 

Die 112 kann im Notfall in über 38 Staaten Europas ohne Vorwahl gewählt werden,

wenn die Feuerwehr oder der Rettungsdienst benötigt werden.

Mit der 112 erreichen Sie im Notfall immer die Ihnen nächste Notrufzentrale.

Dadurch können bei einem Brand, Unfall oder medizinischen Notfall schnell und gezielt die

Einsatzkräfte alarmiert werden, die am schnellsten vor Ort sind und am besten helfen können.

 

Im Landkreis Landshut wird der Notruf 112 von qualifizierten Mitarbeitern in der

integrierten Leitstellein Landshut entgegengenommen.

 

Wichtig für einen Notruf sind die fünf „W“:

 

    WER meldet? 

    Nennen Sie Ihren Namen, Ihren Standort und Ihre Telefonnummer für Rückfragen.

 

    WO ist das Ereignis?

    Geben Sie den Ort des Ereignisses so genau wie möglich an

    (Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk, Besonderheiten, Fahrtrichtung, Kilometerangaben).

 

    WAS ist passiert?

    Beschreiben Sie knapp das Ereignis und das, was Sie konkret sehen

    (z. B. Brand, Explosion, Zusammenstoß).

 

    WIE VIELE Betroffene?

     Schätzen Sie die Zahl der betroffenen Personen, ihre Lage und die Verletzungen.

 

    WARTEN auf Rückfragen!

    Bitte legen Sie nicht gleich auf, der Mitarbeiter in der Leitstelle benötigt von Ihnen  

    vielleicht noch weitere Informationen.

 

 

Diese Informationen und vor allem die Notrufnummer 112 müssen bekannter werden.

Helfen Sie mit – dieser Beitrag darf sehr gerne geteilt werden!


(Quelle: Flyer „Notruf 112“ Bayrisches Staatsministerium des Innern)

Drucken
Traueranzeige Niedermeier
Veröffentlicht in: Information
Information

 

Die Feuerwehr Tiefenbach trauert um seinen langjährigen Kameraden

 

Newsbilder: niedermsepp.jpg

Drucken
Einsatzzusammenfassung 2016
Veröffentlicht in: Information
Information

 

Im Jahr 2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

zu 37 Einsätzen alarmiert.


    Die Einsätze teilen sie wie folgt auf:

    - 11 x Brandeinsatz

    - 10 x technische Hilfeleistung

    -16 - x  UG-ÖEL

Drucken
Schneller Zugang für die Feuerwehr
Veröffentlicht in:

 

Schneller Zugang für die Feuerwehr

Vor kurzem konnte die Feuerwehr Tiefenbach sich erneut weiterbilden. Durch die Spende und Schulung des Schlüsseldienstes Labanca können die Einsatzkräfte im Notfall nun schneller und gezielter Türen und Fenster öffnen.

Bei einem Schulungsabend wurden die Gruppenführer in den gespendeten Türöffnungssatz eingewiesen. Durch die Erklärungen von Herrn Domenico Labanca sind die Feuerwehrkameraden mittels der neuen Geräte in der Lage, bei Gefahren verschlossene Türen schnell zu öffnen. Weiter wurde die Feuerwehr durch den Junior Paolo Labanca eingewiesen, wie ein Fenster rasch und möglichst ohne Schäden geöffnet werden kann.

Das Wissen über das Öffnen von Fenstern und Türen ist für die Feuerwehren sehr wichtig, weil diese für die Polizei und den Rettungsdienst immer öfter vor allem zur Personenrettung einen Zugang zur Wohnung verschaffen müssen.

Wir bedanken uns bei der Firma Schlüsseldienst Labanca für die Spende der umfassenden Geräte und die sehr interessante und lehrreiche Schulung.

Weiter wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Feuerwehr sich nur bei Gefahren und in Anwesenheit der Polizei den Zugang zu Gebäuden verschafft.

 

Newsbilder: trffnung.jpg

Drucken


Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2017 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein