Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

Warnungen
Warnmeldungen Bayern

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Online Stats
Gäste Online: 3

Besucher Heute: 1437
Besucher Gestern: 1540
Besucher Monat: 39409
Besucher Gesamt: 1568363

Letzten 24h: 
























UG-ÖEL


Die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung


(UG-ÖEL)


 

Der örtliche Einsatzleiter (ÖEL) ist in Bayern die entscheidungsbefugte Führungskraft des Katastrophenschutzes vor Ort mit weitreichenden Befugnissen.

Ihm obliegt die taktisch-operative Führung für alle im Katastrophengebiet eingesetzten Kräfte.

Die UG-ÖEL sorgt für die Einrichtung einer Führungsstelle (meist mit Einsatzleitwagen), die unmittelbare Assistenz für den ÖEL und seine Abschnittsleiter sowie die Kommunikation zu den unterstellten Fachdiensten und der übergeordneten Katastropheneinsatzleitung.

Die UG-ÖEL hat folgende Aufgaben: Einrichten und Kennzeichnen des Standorts der ÖEL, Information der "Führungsgruppe Katastrophenschutz" (FüGK) bzw. des Ansprechpartners über Standort und Kommunikationsverbindungen. Herstellen, Aufrechterhaltung und ggf. Betreiben der Kommunikationsverbindungen (Funk 4m-Band, Funk 2m-Band, Daten-/Fax-/Telefonverbindung) zur Katastrophenschutzbehörde, den eingesetzten Kräften und sonstigen beteiligten Dienststellen und Einrichtungen. Unterstützung des ÖEL bei der Erkundung der Lage, bei der Einsatzplanung, bei der Koordinierung und Überwachung aller im Katastrophengebiet eingesetzten Kräfte. Führen der Lagekarte und des Einsatztagebuchs.

Das Land Bayern rüstet die UG-ÖEL landesweit mit identischen Kommunikationskoffern (Komko2) aus, die Laptop, Telefonanlage und Drucker/Faxgerät enthalten und auch abseits eines Einsatzleitwagens betrieben werden können (z.B. in einer festen Führungsstelle in einem Gebäude).

Im August 1995 hat die Feuerwehr Tiefenbach die Aufgabe der UG-ÖEL für den Landkreis Landshut übernommen. Im Sommer 2007 wurde das bisherige Katastrophenschutzfahrzeug durch ein Neues ersetzt (siehe Abbildung unten).


Hauptbilder: technik_ugoel1.jpg

ELW 1

Kenndaten:

Fahrzeug: Mercedes Sprinter

Typ: 316 CDI

Leistung: 115 kW

Sitzplätze einschließlich Fahrer: 8

Zulässiges Gesamtgewicht: 3,5 t

(Fahrerraum und Fax/Drucker)


(Funkraum mit 2 PC Arbeitsplätzen)


(Besprechungsraum)



Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2017 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein