Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

Online Stats
Gäste Online: 4

Besucher Heute: 905
Besucher Gestern: 3017
Besucher Monat: 44377
Besucher Gesamt: 4712740

Letzten 24h: 
























Friedenslicht 2020
Veröffentlicht in:

Friedenslicht aus Bethlehem

Feuerwehr brachte das Licht an Haushalte der Gemeinde

Newsbilder: friedenslicht2020_6.jpg

Ein Licht aus Bethlehem soll Frieden in die Welt bringen, das ist die Idee des Friedenslichtes.
Dabei wird in der Geburtsstadt Jesu ein Licht entzündet und in bis zu 25 verschiedene Länder transportiert.
Das Friedenslicht aus Bethlehem wird auch dem Papst in Rom überreicht und brennt unter anderem
im Europaparlament, im Bundestag und im Landtag.

Aus diesem Grund haben sich die Feuerwehren aus Tiefenbach, Mittergolding und Zweikirchen
zusammengetan und den Bürgern angeboten, an Heilig Abend das Friedenslicht kontaktlos an
vorher angemeldete Haushalte zu überbringen.

Das Licht wurde der Feuerwehr am Tag vor Heilig Abend durch den Pfarrverband übergeben.
Diese Aktion stieß auf große Nachfrage, so dass die Kameraden einige Stunden im Einsatz
waren. Die Bürger meldeten sich telefonisch an, stellten eine Laterne mit Kerze bereit,
so dass das Anzünden kontaktlos erfolgen konnte. Zusätzlich wurde vor dem
Feuerwehrgerätehaus in Tiefenbach eine stationäre Laterne aufgestellt, so dass
auch Kurzentschlossene ihr Licht abholen konnten.

Newsbilder: friedenslicht2020_5.jpg

Die fleissigen Helfer erfreuten sich zahlreicher Spendenkuverts und kleiner
Aufmerksamkeiten. Am Schönsten waren aber die vielen persönlichen
Karten und Briefe, die ihren Dank an die Feuerwehren für dieses
Angebot ausdrückten.

 

Newsbilder: friedenslicht2020_1.jpg   Newsbilder: friedenslicht2020_2.jpg

Newsbilder: friedenslicht2020_3.jpg  Newsbilder: friedenslicht2020_4.jpg

Drucken


Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2021 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein