Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

Online Stats
Gäste Online: 2

Besucher Heute: 973
Besucher Gestern: 2345
Besucher Monat: 53561
Besucher Gesamt: 2880373

Letzten 24h: 
























Übergabe Notfalldefibrillator
Veröffentlicht in:


Einen Lebensretter selbst finanziert


Feuerwehr Tiefenbach kauft einen Defibrillator - Zweiter hängt am Feuerwehrhaus

 

Newsbilder: defi-1.jpg


Die Feuerwehr Tiefenbach hat sich dieser Tage aus ihrer eigenen Vereinskasse
einen Defibrillator finanziert und gekauft.

Er liegt ab sofort in ihrem Feuerwehrauto und ist bei allen Einsätzen dabei. Dies gab Feuerwehr-Vorsitzender Georg Gahr im weltlichen Teil des Floriansfest am Samstag im Feuerwehrhaus bekannt. 


Bürgermeisterin Birgit Gatz gratulierte hierzu herzlich. Es sei eine sehr gute Anschaffung, welche jedem zu Gute kommen könne.

Gatz und Gahr teilten ferner mit, dass am Tiefenbacher Feuerwehrhaus seit kurzem noch ein zweiter Defibrillator hängt. Dieser sei für die Bevölkerung jederzeit zugänglich. Jeder sei aufgerufen, im Notfall diesen Defibrillator zu nehmen und Hilfe zu leisten.

Dieser zweite Defibrillator wurde von der Gemeinde sowie durch eine großzügige Spende der Firma Minitüb an die Feuerwehr sowie durch weitere Spenden von Firmen und Privatleuten finanziert.

Die Idee zur Anschaffung des zweiten "Lebensretters" am Feuerwehrhaus hatten die Gemeinde und die Feuerwehr gemeinsam. Vor dem weltlichen Teil des Floriansfest hielt Diakon Andreas Maier in der Kirche noch einen schönen Gottesdienst.


Quelle (René Spanier LZ)

Drucken


Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein