Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

Online Stats
Gäste Online: 4

Besucher Heute: 667
Besucher Gestern: 3459
Besucher Monat: 21457
Besucher Gesamt: 4776261

Letzten 24h: 
























Absage Fischgrillen 2021
Veröffentlicht in:

Fischgrillen am Karfreitag findet leider nicht statt

Newsbilder: steckerlfischgrillen-absage.jpg


Aufgrund der Corona-Pandemie müssen weiterhin Kontakte eingeschränkt und
Menschenansammlungen vermieden werden.

Aus diesem Grund findet leider auch heuer das Steckerlfischgrillen am
Karfreitag, 02.04.2021, nicht statt.

Oberstes Ziel ist, die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Tiefenbach zu erhalten.

Im Einsatzfall sind wir natürlich für Euch da…
24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr.

Grundlegende Informationen zum Coronavirus (COVID-19) sind auf der Homepage des
Bundesgesundheitsministeriums, des Bayerischen Gesundheitsministeriums,
des Landratsamtes Landshut und des Robert-Koch-Instituts verfügbar.

Drucken
Absauganlage
Veröffentlicht in:

Neue Absauganlage im

Feuerwehrgerätehaus in Betrieb genommen

Newsbilder: absauganlage1.jpg

Durch die Corona-Pandemie haben sich auch im Bereich der Feuerwehr viele Änderungen
und Einschränkungen ergeben.

Das Ziel der Kommandanten Florian Baumann und Johann Franz war stets,
trotzdem die Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten.

Auch im technischen Bereich konnten trotz dieser schwierigen Zeit
einige Planungen umgesetzt werden. 

lesen Sie mehr

Drucken
Traueranzeige Martin Brunner
Veröffentlicht in:

Die Feuerwehr Tiefenbach trauert um ihren

Kameraden Martin Brunner

Newsbilder: brunnermartin.jpg

 Am 04. Januar 2021 ist unser langjähriges aktives und 

später passives Mitglied

Martin Brunner

im Alter von 86 Jahren verstorben.

"Da Martl" trat am 01.04.1950 in unsere Wehr ein und erhielt unter anderem
das 25- und das 40-jährige Abzeichen für seinen
aktiven Dienst in unserer Feuerwehr.

Martin hat auch als passives Mitglied immer sehr gerne an den
geselligen Veranstaltungen unseres Vereins teilgenommen.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Lieber Martl, ruhe in Frieden.

 

Drucken
Friedenslicht 2020
Veröffentlicht in:

Friedenslicht aus Bethlehem

Feuerwehr brachte das Licht an Haushalte der Gemeinde

Newsbilder: friedenslicht2020_6.jpg

Ein Licht aus Bethlehem soll Frieden in die Welt bringen, das ist die Idee des Friedenslichtes.
Dabei wird in der Geburtsstadt Jesu ein Licht entzündet und in bis zu 25 verschiedene Länder transportiert.
Das Friedenslicht aus Bethlehem wird auch dem Papst in Rom überreicht und brennt unter anderem
im Europaparlament, im Bundestag und im Landtag.

Aus diesem Grund haben sich die Feuerwehren aus Tiefenbach, Mittergolding und Zweikirchen
zusammengetan und den Bürgern angeboten, an Heilig Abend das Friedenslicht kontaktlos an
vorher angemeldete Haushalte zu überbringen.

lesen Sie mehr

Drucken


Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2021 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein