Freiwillige Feuerwehr Tiefenbach

Online Stats
Gäste Online: 3

Besucher Heute: 307
Besucher Gestern: 1967
Besucher Monat: 19991
Besucher Gesamt: 2393672

Letzten 24h: 
























Jahreshauptversammlung 2018
Veröffentlicht in: Veranstaltungen
Veranstaltungen


Ehrenamtliches Engagement der Feuerwehr

Newsbilder: jhv_2018.jpg

Vorsitzender Georg Gahr, Michael Krause, Magdalena Merkl,
Kommandant Florian Baumann, Bürgermeisterin Birgit Gatz, 2. Vorsitzender Albert Stempfhuber  

Die Feuerwehr Tiefenbach ließ vor kurzem bei der Jahreshauptversammlung das
vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Kommandant Florian Baumann berichtete
über bisher 31 Einsätze im Jahr 2018. Diese gliedern sich in 10 Technische Hilfeleistungen,
6 Brandeinsätze, eine sonstige Tätigkeit und 14 Einsätze der Unterstützungsgruppe
Örtliche Einsatzleitung (UG ÖEL). Zusätzlich wurden 15 Übungen abgehalten und an
9 Funkübungen teilgenommen.

Im März konnten acht Kameraden den ersten Teil der Modularen Truppausbildung erfolgreich
mit der Qualifikation Truppmann abschließen. An der Staatlichen Feuerwehrschule in Regensburg
hat eine Kameradin den Lehrgang Jugendwart, ein Kamerad den Lehrgang Gruppenführer und eine
Kameradin den Lehrgang Feuerwehrarzt erfolgreich absolviert. Darüber hinaus waren
drei Teilnehmer bei der Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger,
zwei Kameraden im Flash Over Container und drei Gruppenführer bei einer
Fortbildung der Kreisbrandinspektion Landkreis Landshut in Regensburg. Außerdem haben
noch neun Feuerwehrangehörige die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“
erfolgreich bestanden.

Die Gemeinde Tiefenbach hat von einem Sachverständigen einen Feuerwehr-Bedarfsplan
erstellen lassen, der den Vertretern der Ortsfeuerwehren der Gemeinde zwischenzeitlich
vorgestellt worden ist.

Aufgrund eines Reanimations-Einsatzes in Tiefenbach wurden von der Gemeinde Tiefenbach
und der Feuerwehr Tiefenbach zwei Defibrillatoren und ein Übungsgerät bestellt.
Ein Gerät wird im neuen Rathaus montiert und das Zweite wird auf dem
Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Tiefenbach verlastet.

Außerdem wird Kommandant Baumann für interessierte Mitglieder im nächsten Jahr
eine Ausbildung zum Feuerwehrsanitäter durchführen.

Anschließend berichtete die Jugendwartin, Sandra Brieller, über die umfangreichen
Aktivitäten der Jugendfeuerwehr, insbesondere die durchgeführten Monatsübungen,
die 24-Stunden-Übung mit einer Jugendfahrt nach Regensburg, eine Gemeinschaftsübung mit den
Jugendgruppen der Feuerwehr Ast und der Feuerwehren der umliegenden Gemeinden sowie die
Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen des Vereins. Ein Jugendfeuerwehrmitglied konnte heuer
in die aktive Wehr übergeben werden. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung
wurde ein Neuzugang in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. Der aktuelle Mitgliederstand
liegt nun bei elf Jugendlichen, davon sieben Mädchen und vier Jungs.

Der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Tiefenbach Georg Gahr konnte dann über
die Aktivitäten des Vereins, insbesondere die Teilnahme an der Hochzeit der
aktiven Feuerwehrangehörigen Stephanie und Patrick Junger und dem
Jahresausflug zum Knödelfest nach St. Johann in Tirol berichten.
Außerdem habe man auch heuer wieder an allen Veranstaltungen, von den
Kriegerjahrtagen bis zur Fronleichnamsprozession in der Gemeinde teilgenommen.
Besonders freute Georg Gahr, dass heuer drei Mannschaften der Feuerwehr Tiefenbach an
der Gemeindemeisterschaft im Stockschießen teilgenommen haben.

Als weiterer Tagesordnungspunkt wurde die geplante Satzungsänderung durch das
Vorstandsmitglied Bernhard Reithmayer vorgestellt. Die Mitglieder haben die
Satzungsänderung einstimmig genehmigt.

Der anschließende Kassenbericht von Albert Johnigk zeigte ein erfreuliches Ergebnis.
Die Kassenprüfer hatten keine Beanstandungen, so dass einstimmig die Entlastung
der Vorstandschaft erteilt wurde.

Bürgermeisterin Birgit Gatz bedankte sich bei allen Feuerwehrlern für ihr großes ehrenamtliches
Engagement in ihrer Freizeit und lobte die gute Jugendarbeit. Vor allem die schnelle
Beschaffung der Defibrillatoren ist ihr ein großes Anliegen.
Bei Vorstand Georg Gahr und Kommandant Florian Baumann bedankte sie
sich für die sehr gute Zusammenarbeit zwischen
der Feuerwehr und der Gemeinde.

Mit einem Ausblick auf die Termine im Jahre 2018 schloss Vorstand Georg Gahr
die Versammlung.

Drucken


Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Themes by Janilein